Rote Suppe – schnell und lecker – ideal um Mitternacht auf jeder Party

Schwierigkeit:

Diese würzige und leicht scharfe Suppe mit Hackfleisch, Paprika und Mais auf tomatiger Grundlage überstreut mit geriebenem Gouda ist besonders geeignet um auf jeder Party nachts den aufkommenden Appetit zu stillen und bietet die Grundlage um noch ein wenig weiter zu feiern.  Zubereitung Das Hackfleisch

Read More

Venegard

21

30 Minuten


Einkaufsliste


Plugin by: AESAN


Diese würzige und leicht scharfe Suppe mit Hackfleisch, Paprika und Mais auf tomatiger Grundlage überstreut mit geriebenem Gouda ist besonders geeignet um auf jeder Party nachts den aufkommenden Appetit zu stillen und bietet die Grundlage um noch ein wenig weiter zu feiern. 

Zubereitung

Dazu schmeckt frisch gebackenes Baguette am besten.

Wissen 4 You wünscht Guten Appetit!


Wissen 2 Go

Interessantes zur Paprika

Bild von pixabay.com

Woher kommt Paprika?

Ursprünglich kommt die Paprika aus Mittel- und Südamerika. Ausgrabungen in einem Tal bei Tehuacán in Mexiko bewiesen, dass Paprika schon um 7000 v. Chr. als Nutzpflanzen dienten. Damals handelte es sich jedoch noch um Wildformen der heutigen Paprikapflanze. Zwischen 5200 und 3400 v. Chr., so vermutet man, entstanden durch Selektion erste Zuchtformen. Die fünf heute noch angebauten Arten wurden schon vor der Entdeckung Amerikas durch einheimische Völker kultiviert. 

Erstmals schriftlich erwähnt wurde die Pflanzengattung auf der zweiten Fahrt von Christoph Kolumbus nach Amerika. Die Früchte wurden nach Europa mitgebracht und schon bald baute man erste Pflanzen in Spanien an.

Share your thoughts

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.