Hackfleischtorte – lecker und einfach gemacht

Bewertung:

Zubereitung Für den Teig wird der Magerquark mit 1 TL Salz und dem Ei verrührt. Dabei wird nach und nach das Olivenöl hinzugegeben und alles zusammen mit dem Mehl und dem Backpulver verknetet. Danach wird der Teig erst einmal kaltgestellt. Für die Füllung wird das

Read More

Venegard

270

60 Minuten


Einkaufsliste


Plugin by: AESAN


Zubereitung

Für den Teig wird der Magerquark mit 1 TL Salz und dem Ei verrührt. Dabei wird nach und nach das Olivenöl hinzugegeben und alles zusammen mit dem Mehl und dem Backpulver verknetet.

Danach wird der Teig erst einmal kaltgestellt.

Für die Füllung wird das Hackfleisch in einem Topf angebraten, die zwei Zwiebeln werden gewürfelt und zu dem Hackfleisch gegeben und gedünstet, bis sie glasig sind.

Die angebratene Masse muss nun abkühlen.

Ist die Füllung abgekühlt, wird ein Ei, der Schmand und der gewürfelte Schafskäse unter die Masse gehoben und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer,Oregano und dem Pakrikapulver gewürzt.

Die Torte:

Etwa 2/3 des Teiges wird auf einer Backfolie ausgerollt.  Ein Backring wird auf den ausgerollten Teig gedrückt. Innen an den Backring wird ein Teigrand montiert. Nun wird die Füllung gleichmäßig auf dem Teig verteilt, so dass die Masse nicht über den Teigrand hinausragt. Aus dem restlichen Drittel des Teiges werden längliche Teigstreifen geformt und auf den Kuchen als Teiggitter gelegt. Das Eigelb wird mit einem Pinsel auf das Teiggitter gestrichen.

Der Kuchen wird mit dem Backring auf einer ofenfesten Silikonfolie im vorgeheizten Ofen bei 200° C etwa 40-45 Minuten gebacken. Ist er fertig gebacken, soll er noch etwa 10 Minuten ruhen.

Nun kann die Hackfleischtorte serviert werden. Gerne gibt es dazu eine süß-saure Dipsoße, etwa Frühlingsrollensoße oder auch Sojasoße.

Dazu passt z.B. grüner Salat und weißer Wein.

Die Füllung lässt sich leicht abwandeln. Z.B. kann der Schafskäse ersetzt werden durch Champignons und Gouda-Käse oder durch verschiedene Gemüsesorten. Einfach mal ausprobieren.

Wissen 4 You wünscht guten Appetit

 


Wissen to Go

Die Hackfleischtorte ist ein traditionelles Gericht aus der Türkei und wird normalerweise mit einem Teig aus Mehl, Wasser und Öl hergestellt. Der Olivenölteig ist eine Variante des traditionellen Teigs und wird mit Olivenöl anstelle von normalem Öl hergestellt. Der Schafskäse wird in kleine Stücke geschnitten und zusammen mit dem Hackfleisch in den Teig gelegt. Die Torte wird dann im Ofen gebacken, bis sie goldbraun ist.

wissentogo-Text von KI aus Bing unterstützt

Share your thoughts

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert